Seminare

Wir suchen Antworten auf die Frage: „Wie sieht heute das Marketing und die Vermarktung für kreativ tätige Menschen aus?“ Denn so individuell wie das kreative Schaffen ist, so wichtig ist auch die Suche nach dem richtigen Auftraggeber und Käufer, sowie dem richtigen Ort für eine Ausstellung und Präsentation. Aus diesem Grund bietet ARTANDBUTTER in Kooperation mit dem BBK Düsseldorf Seminare für Kreative an.

Die erste Seminarreihe befasst sich mit der Existenzgründung und -sicherung für Freiberufler in künstlerischen Berufen. Denn eine gute Idee oder eine herausragende Begabung reichen nicht aus, um als freischaffender Kreativer auf dem Markt und im Wettbewerb bestehen zu können. Daher werden die wirtschaftlichen Grundvoraussetzungen vermittelt, die für die Vermarktung einer kreativen Dienstleistung oder künstlerischen Begabung notwendig sind.

Termine

Existenzgründung und Projektmanagement im BBK Kunstforum

2016 führen wir die Seminarreihe “Existenzsicherung und Projektmanagement fort.

Leitung
Petra Bach, Kulturmanagerin

Termine
-stehen noch nicht fest-

Ort
BBK Kunstforum
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

Kosten
-offen-

Anmeldung und Rückfragen
E-Mail: bbk@bbk-kunstforum.de
E-Mail: mail@artandbuttter.de

 

Existenzgründung, Marketing und Kommunikation für Kultur- und Kreativwirtschaft

Kreativ sein und Kreativität als Produkt oder Dienstleistung zu verkaufen, sind zwei völlig verschiedene Hüte. Wie vermarkte und verkaufe ich als Kreativer meine eigene Kreativität? Die Kultur- und Kreativwirtschaft erfordert ganz spezielles Hintergrundwissen und Netzwerke. Ob Existenzgründung, Vermarktung oder Kommunikation: Es gelten viele – auch unausgesprochene – Regeln.

Unsere Seminare sind praxisnah. Wesentliches Element ist die Arbeit an aktuellen Projekten. Ob Konzepte, Internetpräsenz, Rechtliches und Verträge, Wettbewerbsbewerbung, Kontaktpflege und Akquise, Förderungsmöglichkeiten, Netzwerken, Presse- und Katalogexte oder Vita: Hier haben alle Teilnehmer genügend Zeit, an konkret anstehenden Themen ihrer Arbeit zu arbeiten. Durch den Austausch mit den Dozentinnen und Teilnehmern entstehen gute Ideen, besteht auch die Möglichkeit, die eigene Arbeit auf den geschützten Prüfstand zu stellen.

Wir sind für unsere TeilnehmerInnen da – gemeinsam, von Beginn an, zwei Tage lang.

Das Seminar ist für Freiberufler, Künstler, Mitarbeiter von Kunstinstitutionen, -vereinen und -initiativen, Galeristen, Fotografen, Grafiker geeignet.

Leitung
Petra Bach, Kulturmanagerin
Katharina Kniess, T!PP // Büro für KulturKommunikation

Termin
12.03. und 13.03.2016 von 10.00 h bis 16:30 h

Ort
Eutin

Anmeldung und Rückfragen
Katharina Kniess: k.kniess@tipp-presse.de
Petra Bach: mail@petrabach.de